Weiterbildung und Qualifizierung

Weiterbildung und Qualifizierung

Durch Qualifizierung und Weiterbildung erhöhen sich die Chancen für eine Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt. Daher bietet das Jobcenter Stadt Kaiserslautern seinen Kundinnen und Kunden die Möglichkeit der beruflichen Weiterbildung oder Umschulung an.

Hiermit können Defizite ausgeglichen werden wie fehlende Kenntnisse, die für die Ausübung gewisser Berufe notwendig sind, der Hauptschulabschluss nachgeholt oder sogar der berufliche Wiedereinstieg durch das Erlernen eines anderen Berufsfeldes ermöglicht werden.

Lächelnde Frau als Zuhörerin bei Vortrag

Ob eine Qualifizierungsmaßnahme bei Ihnen möglich und notwendig ist, bespricht Ihre Arbeitsvermittlerin oder Ihr Arbeitsvermittler mit Ihnen. Eventuell muss Ihre Eignung noch über spezielle Maßnahmen oder Tests festgestellt werden.

Möchten Sie sich ganz allgemein über Bildungsträger und Bildungsmaßnahmen informieren? Dann schauen Sie doch einfach mal bei KursNet rein! Dort können Sie sich einen Überblick über die entsprechenden Angebote in Ihrer Region verschaffen.

Eine gute Möglichkeit, sich auf eigene Faust weiterzubilden, finden Sie in der Lernbörse exklusiv, einem Online-Lernangebot der Bundesagentur für Arbeit. Hier können Sie sich kostenlos von zu Hause aus verschiedene Kenntnisse aneignen oder Ihr Wissen zu den unterschiedlichsten Themen auffrischen. Kurse wie beispielsweise Tastaturtraining, Bewerbungstraining, Sprachkurse oder Office helfen Ihnen, Ihre Chancen auf eine Arbeits- oder Ausbildungsstelle zu verbessern.

Am Ende wartet auch ein Zertifikat auf Sie, das die erfolgreiche Teilnahme bestätigt. Zugangsdaten für die Lernbörse erhalten Sie auf Anfrage bei Ihrer persönlichen Ansprechperson im Jobcenter.