Barauszahlungen jetzt per Verrechnungsscheck

Um Menschen in besonderen Notsituationen schnell zu helfen, bietet das Jobcenter Stadt Kaiserslautern im Einzelfall Barzahlungen an. Für diese Barzahlungen ändert sich das Verfahren. Wer im Ausnahmefall schnell Bargeld braucht, kann dieses mittels Verrechnungscheck zur Einlösung bei der Postbank erhalten. Der Scheck ist wenige Stunden nach der Ausstellung bei der nächsten Filiale der Postbank einlösbar. Der Kassenautomat in der Agentur für Arbeit in Kaiserslautern wird spätestens zum 26.06.18 stillgelegt, da die ISDN-Leitungen durch den Datenanbieter abgeschaltet werden.
Dadurch ist die technische Versorgung der Automaten nicht mehr möglich.

Generell gilt: monatliche Zahlungen werden auch weiterhin auf das Konto überwiesen. Für die meisten Kunden ändert sich nichts.

Wir ändern die Kundensteuerung ab 18. Juni

Ab dem 18. Juni ändert sich im Jobcenter Stadt Kaiserslautern die Kundensteuerung. Die Öffnungszeiten bleiben unverändert, allerdings erfolgt der Zugang zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter differenzierter.


Neu ist, dass an jedem Vormittag alle bis 12.30 Uhr vorsprechenden Kunden auch ohne Termin in den jeweiligen Organisationseinheiten beraten werden.


Die zweite Neuerung betrifft den Zugang am Dienstag- und Donnerstagnachmittag.  Das Jobcenter am Guimaraesplatz 3 hat weiterhin  von 13.30 – 16 Uhr geöffnet, allerdings nur noch für Kunden mit Termin.
Am  Montag, Mittwoch und Freitag bleibt das Haus wie bisher an Nachmittagen geschlossen.

Für die Kunden der Jugendberufsagentur in der Karl-Marx-Straße 13 bleibt alles beim alten.

 

GKV-Bündnis für Gesundheit – Informationsveranstaltungen

Im Rahmen der Gesundheitsvorsorge möchten wir auf folgende Veranstaltungen hinweisen:

30/05/18
10:00 – 11:00 Uhr

Lust auf Nichtrauchen? Tricks und Tipps für Raucherinnen und Raucher
Veranstaltungsort: Jobcenter Stadt Kaiserslautern
Guimaráes-Platz 3
Raum 009

 

 

 

 


 

21/06/18
10:00 – 11:00 Uhr

Viel Genuss – Wenig Kalorien; Tipps und Rezeptideen, wie Genuss und kalorienbewusste Gerichte sich miteinander vereinbaren lassen

Veranstaltungsort:

Jobcenter Stadt Kaiserslautern
Guimaráes-Platz 3
Raum 009

 

 

 

 


Die Teilnahme an der Veranstaltungen ist freiwillig und kostenfrei. Interessierte Kunden wenden sich zwecks einer Teilnahme an den zuständigen Vermittler.
 

 

Änderungen an der Info-Theke

Vermeiden Sie unnötige Wartezeiten an der Infotheke, in dem Sie bitte folgende Hinweise beachten:

  • Abzugebende Unterlagen werden nicht mehr an der Info-Theke angenommen. Bitte nutzen Sie hierfür den vorgesehenen Briefkasten im Eingangsbereich. Die hier eingeworfenen Unterlagen werden auf direktem Weg eingescannt und  gehen unmittelbar in die Bearbeitung. 
  • Deshalb stellen wir auch keine Eingangsbestätigungen mehr aus. Sollten Sie dennoch eine Bestätigung über den Eingang von Unterlagen benötigen, so senden Sie uns diese per Fax, E-Mail oder Einschreiben zu, da auf diesem Wege automatisch ein Zustellungsbericht erstellt wird.
  • Sollten Sie eine Zweitschrift über einen Bescheid oder einen Leistungsnachweis benötigen, füllen Sie bitte den "Antrag auf Erteilung einer Zweitschrift" aus, und werfen diesen in den Hausbriefkasten. Sie können uns den Antrag natürlich auch per Fax oder Email zusenden (Fax-Nummer bzw. Email-Adresse befinden sich auf dem Antrag).