Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA)

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA)

Die BCA im Jobcenter Stadt Kaiserslautern ist zuständig für Fragen zur Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

mutter-und-sohn

Sie informiert, berät, unterstützt

  • Arbeitsuchende, insbesondere mit familiären Verpflichtungen
  • Arbeitgeber/innen und ihre Organisationen
  • Institutionen sowie Netzwerke, die im Bereich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf tätig sind

Sie initiiert, organisiert und begleitet Veranstaltungen und Projekte zur

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Frauenförderung

Sie ist Ihre Ansprechpartnerin für die Themen

  • Chancengleichheit am Arbeitsmarkt für Frauen und Männer
  • Einstieg in Arbeit und Ausbildung in verschiedenen Arbeitszeitmodellen
  • beruflicher Einstieg von Erziehenden nach der Familienphase

Sie ist aktiv an örtlichen und überörtlichen Netzwerken beteiligt, die sich um die Verbesserung der Rahmenbedingungen für Arbeitssuchende mit familiären Verpflichtungen und Frau und Beruf einsetzen.

Das Jobcenter unterstützt Sie auf Ihrem Weg in Beruf oder Ausbildung!

Kontakt:
Bärbel Hofer
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Tel.: 0631/37091-189
Baerbel.Hofer@jobcenter-ge.de

>> Weitere Informationen zum Thema Chancengleichheit finden Sie hier