Kinderfreizeitbonus

Kinder und Jugendliche sind durch die Einschränkungen der Pandemie besonders belastet. Zum Ausgleich wurde von der Bundesregierung das Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ beschlossen.

Kinder und Jugendliche erhalten deshalb einen Freizeitbonus in Höhe von 100 €, um in den Ferien Angebote zur Freizeitgestaltung wahrzunehmen und Versäumtes nachzuholen.

Die Auszahlung wird für Arbeitslosengeld II-Empfänger im August (ab der 32. KW) angewiesen und mit einem Bewilligungsbescheid bestätigt. Die Zahlung erfolgt automatisiert, eine gesonderte Antragstellung ist nicht erforderlich.

Menü