Jugendberufsagentur Kaiserslautern mit eigenem Instagram-Account

Für die Arbeit mit jungen Menschen bieten sich in Zeiten der Digitalisierung und der Sozialen Medien neue Chancen der Zusammenarbeit. Kontakte werden die Berater der Jugendberufsagentur Kaiserslautern nun zusätzlich über ihren eigenen Instagram-Account zu den Jugendlichen pflegen.

Diese werden das Angebot, dort abgeholt zu werden, wo sie oftmals einen Großteil ihrer Freizeit verbringen, hoffentlich rege nutzen. Den jungen Erwachsenen sollen dadurch die Angebote der JBA (Jugendberufsagentur) bekannt gemacht werden. Durch den Einblick in die Arbeit der JBA kann ihnen der eventuelle Vorbehalt gegenüber Veranstaltungen und Beratungen in der Jugendberufsagentur genommen werden.

Instagram-Account stellt Aufgaben und Ansprechpartner der Jugendberufsagentur vor

Unter der Trägerschaft der Stadt Kaiserslautern und der Bundesagentur für Arbeit ist die Jugendberufsagentur ein Zusammenschluss aus der Arbeitsvermittlung für Menschen unter 25 Jahren des Jobcenters, der Berufsberatung der Agentur für Arbeit und des Jugendamtes der Stadt Kaiserslautern. Auf dem Instagram-Account sollen die Aufgaben und Ansprechpartner der einzelnen Träger vorgestellt und somit greifbar gemacht werden.

Interessante Tipps für Ausbildung, Beruf und mehr

Der Kanal wird spannend und interaktiv gestaltet, um den Besuchern einen hohen zusätzlichen Nutzen zu bieten. In den spezifischen Beiträgen werden auf Instagram zum Beispiel die unterschiedlichen Förderinstrumente des Jobcenters für Menschen unter 25 Jahren behandelt. Aber auch ergänzende Themen, die über die Berufswelt hinausgehen, sind in Planung. So ist eine Reihe angedacht, die interessante Tipps bieten soll und eher auf die Stärkung der Persönlichkeit und die Gesundheitsförderung abzielt, wie etwa Fitness-Tipps, Beiträge zur gesunden Ernährung, sowie Spartricks und Ideen für ein kollegiales Miteinander in der Berufswelt.

Zahlreiche Möglichkeiten der Interaktion und Kommunikation

Da auch Veranstaltungen, wie beispielsweise die Ausbildungsbörse, von der Jugendberufsagentur durchgeführt werden, ist eine Erweiterung des Portfolios durch Instagram-Stories, Story-Highlights, sowie Live-Schaltungen möglich. Der Zugewinn für die Konsumenten ergibt sich hierbei aus den vielen Möglichkeiten der Interaktion und Kommunikation. So könnten in Zukunft über die Storyfunktion beispielsweise auch Fragerunden angeboten werden.
Der Instagram-Kanal startet ab dem 17. Juli und ist unter der Adresse instagram.com/jba_kl abrufbar. Betrieben wird der Kanal hauptsächlich von Marcel Bemme, der seit einem Jahr Berater in der Jugendberufsagentur Kaiserslautern ist.

Jugendberufsagentur – von der Berufswahl bis zu Problemen in der Schule

Die Jugendberufsagentur Kaiserslautern bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen Beratung, Vermittlung und Unterstützung an, wenn es um die Berufswahl oder die Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz geht. Aber auch bei Problemen in der Schule, während der Ausbildung, im Beruf oder im Elternhaus bietet die Jugendberufsagentur ihre Hilfe an.

Erreichbarkeit:
Öffnungszeiten:
Montag: 8 bis 12.30 Uhr
Dienstag: 8 bis 12.30 Uhr
Mittwoch: 8 bis 12.30 Uhr
Donnerstag: 8 bis 12.30 Uhr
Freitag: 8 bis 12.30 Uhr

Kontakt:
Jugendberufsagentur Kaiserslautern
Karl-Marx-Straße 13 (Nähe Stiftsplatz)
67655 Kaiserslautern
Telefon: 0631 37091-0

Hier geht’s zum Beitrag unter www.wochenblatt-reporter.de

Menü