Aktuelle Hinweise – Zum Schutz vor dem Corona-Virus

 

Tür Jobcenter

Das Jobcenter Stadt Kaiserslautern ist für Sie da

Wir begrüßen Sie gerne persönlich in unserem Haus, möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in unseren Räumen eine FFP2 oder medizinische Maske tragen müssen. Bitte bringen Sie zum Betreten des Hauses einen Testnachweis einer zugelassenen Teststelle mit, welcher das Datum und die Uhrzeit der Testung, den Namen des Ausstellers, den Namen der/s Getesteten sowie dessen/deren Geburtsdatum enthält. Das erbitten wir ebenso für die zwingend erforderlichen Begleitpersonen.

Wenden Sie sich bei allgemeinen Anliegen weiterhin schriftlich, telefonisch oder über die üblichen Onlinezugänge an uns.

Informationen zu dem erleichterten Zugang zur sozialen Sicherung können Sie unserem FAQ Sozialschutz-Paket entnehmen.

 

Erreichbarkeit und Hinweise zur Antragstellung:
Wenn Sie einen Antrag auf Leistungen nach dem SGB II stellen möchten oder bereits Geldleistungen beim Jobcenter beziehen, empfiehlt sich die telefonische Kontaktaufnahme.

  • Kontaktieren Sie unser Service Center unter folgender Telefonnummer:
    0631 37091-0 – Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr

Gerne können Sie auch unsere Homepage bzw. unser Kontaktformular nutzen, um uns eine Nachricht zu Ihrem Anliegen zukommen zu lassen.

Möchten Sie einen Antrag auf Leistungen nach dem SGB II stellen,  können Sie unter www.jobcenter.digital den vereinfachten Antrag ausfüllen und uns elektronisch übermitteln. Alternativ können Sie uns eine E-Mail an Jobcenter-Stadt-Kaiserslautern.Neuantrag@jobcenter-ge.de senden.

 

Wichtige Informationen für Sie:
Aktuelle Informationen, einen Überblick über die Neuregelungen in der Grundsicherung sowie die zugehörigen Anträge finden Sie unter www.arbeitsagentur.de/corona-grundsicherung. Bitte beachten Sie, dass je nach Fallgestaltung weitere Unterlagen benötigt werden. Die entsprechenden Vordrucke finden Sie hier im Abschnitt „Arbeitslosengeld II“.

Menü